So messen Sie Ihren Blutzucker richtig

Die Microlet Stechhilfe

Für viele Diabetiker gehört es zum Alltag, den Blutzuckerwert regelmäßig zu messen. Mit der Blutzuckermessung wird erfasst, wie viel Glukose (Blutzucker) sich im Blut befindet. Der Blutzuckerwert wird entweder in Milligramm pro Deziliter (mg/dl) oder in Millimol pro Liter (mmol/l) angegeben. Mit modernen Messgeräten und Stechhilfen ist diese Prozedur sehr einfach zu Hause durchzuführen. Allerdings können sich auch schnell Fehler einschleichen, so dass das Testergebnis verfälscht wird. Ein Grund für uns, um die wichtigsten Hinweise zur genauen Blutzuckermessung für Sie hier zusammenzustellen.

 o

Was Sie für das Blutzuckermessen benötigen:

  • ein Blutzuckermessgerät
  • einen Teststreifen
  • eine Lanzette (Nadel) für die Stechhilfe
  • Ihr Blutzuckertagebuch

o

Wie Sie den Test durchführen:

Wenn Sie selbst einen Blutzuckertest zu Hause durchführen, entnehmen Sie aus der Fingerkuppe einen kleinen Tropfen Blut. Diesen Tropfen geben Sie auf den Teststreifen am Blutzuckermessgerät. Auf dem Display lesen Sie das Ergebnis ab. Notieren Sie sich die Werte am besten in Ihrem Blutzuckertagebuch oder Ihrem Diabetikerpass. Blutzucker selbst messen, ist eigentlich gar nicht schwer. Trotzdem gibt es Dinge, auf die Sie achten sollten, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen.

o

6 Tipps zum richtigen Messen

o

Tipp 1: Hände waschen

Hautschmutz, Seife oder Cremes können das Messergebnis beeinflussen. Bevor Sie mit der Messung starten, sollten Sie sich daher die Hände mit warmem Wasser gründlich waschen. Trocknen Sie sie anschließend gut ab. Das Waschen verbessert zugleich die Durchblutung in den Fingern. Das macht die Blutentnahme leichter.

o

Tipp 2: Lanzette wechseln

Setzen Sie bei jedem Test eine neue Lanzette (Nadel) in Ihre Stechhilfe ein. Dies ist aus hygienischen Gründen empfohlen. Zusätzlich erleichtert diese Maßnahme das Stechen, da die Nadel mit jedem Gebrauch etwas stumpfer wird. In Ihrer Versandapotheke erhalten Sie die passenden Utensilien für die Blutzuckermessung zum günstigen Preis, wie zum Beispiel die Microlett Lanzetten von Bayer, die durch ihre Farbigkeit an das regelmäßige Wechseln erinnern. Sie eignen sich für die Microlett 2 sowie für andere gängige Stechhilfen.

o

Tipp 3: Seitlich in die Fingerkuppe stechen

Viele Diabetiker stechen für die Blutentnahme in die Mitte der Fingerkuppe. Dieser Teil des Fingers ist jedoch relativ schmerzempfindlich. Empfohlen ist deshalb, den Stich seitlich der Fingerkuppe zu platzieren.

o

Tipp 4: Fingerkuppe massieren

Manch einer quetscht die Fingerkuppe, um den Blutstropfen daraus zu gewinnen. Hier besteht die Möglichkeit, dass sich das Blut mit Lymphflüssigkeit vermischt, so dass die Messwerte verfälscht werden. Massieren Sie die Fingerkuppe kurz vor dem Einstich. So ist die Haut besser durchblutet und die Blutentnahme wird leichter.

o

Contour Teststreifen

Tipp 5: Teststreifen nicht im Bad benutzen

Die Teststreifen zur Blutzuckermessung reagieren schnell auf Luftfeuchtigkeit. Bewahren Sie sie deshalb nicht im Badezimmer auf. Lagern Sie die Teststreifen an einem kühlen und trockenen Ort. Achten Sie auch darauf, dass Sie den Teststreifen mit bei der Messung nur mit trockenen Fingern anfassen.Die One Touch Ultra Sensor Teststreifen sind saugaktiv, so dass Sie mit einer geringen Blutmenge ein sicheres Ergebnis erhalten. Die Contour Sensoren Teststreifen für die Blutzuckermessgeräte Contour und Contour USB funktionieren mit der „Ohne-Codieren-Technologie“, so dass falsche Messergebnisse aufgrund von Fehlcodierung nahezu ausgeschlossen ist.

o

Tipp 6: Blutzuckermessgerät und Zubehör richtig aufbewahren

Ebenso wie die Teststreifen reagiert auch das Blutzuckermessgerät sensibel auf Luftfeuchtigkeit. Lagern Sie das Messgerät daher nicht im Badezimmer. Die Sensoren könnten feucht und der angezeigte Messwert dadurch verfälscht werden. In unserem Sortiment finden Sie mit dem Stada Gluco Result Blutzuckermessgerät mmol/l ein modernes, hochwertiges Messgerät für die Blutzuckerkontrolle zu Hause. Auf Wunsch erhalten sie das Gerät auch für die Maßeinheit mg/dl.

o

Schauen Sie auch nach weiteren Produkten in unserem Shop in der Kategorie Diabetes oder lassen Sie sich von uns beraten unter der Hotline 09280 – 9844 470.

o

Hinweise zur Krankheit Diabetes mellitus finden Sie hier.

o